Home » Anleitungen » Auf- und Abbau

Heatpipe Ein- und Ausbau

1. Nehmen sie die Haltekappen der zu reparierenden Röhre ab. Kappe entfernen
Nun können sie die Röhre vorsichtig herausziehen. Meistens bleibt die Heatpipe im Kollektor stecken. VORSICHT !! Die Heatpipes sind sehr heiß.  Röhre rausnehmen
Ist die Heatpipe, wie hier bei diesem Beispiel, dunkelgrau oder schwarz, können sie sich sicher sein, das sie kaputt ist.  schwarze pipe
Nach dem hineinschieben der Pipe können sie die Röhre nun vom Dach nehmen. Jetzt müssen sie den Verschlussdeckel samt Pipe herausziehen.  ende
Jetzt wird die Heatpipe und das Wärmeleitblech sichtbar. Ziehen sie nun die Pipe ganz aus der Röhre heraus. Achten sie dabei darauf, die Wärmeleitbleche und die Heatpipe nicht zu verbiegen.  Röhre öffnen
Danach können sie sich vom Zustand ihrer Pipe überzeugen.  Heatpipe
  
Der Einbau der reparierten Pipes erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Dabei kann es passieren, das sich die Pipe nicht vollständig hinein schieben lässt, weil das Wärmeleitblech aus zwei Teilen besteht. Hierzu müssen sie die Wärmeleitbleche aus der Röhren "schütten" und dann die Pipe zusammen mit dem Blechen hinein schieben. 
Nun müssen sie nur noch die Röhren wieder auf das Dach montieren. Fertig !  fertig